Vom Niemand zum Influencer: Instagram Likes kaufenen

Vom Niemand zum Influencer: Instagram Likes kaufenen

Wenn Du Dich entschließt, Instagram Likes zu kaufenen, hat das einen langfristig positiven Einfluss auf Deinen Account bei dieser Plattform. Sobald sich mehr Menschen für ein bestimmtes Posting interessieren, zieht das fast automatisch weitere Abonnenten an. Zudem entscheiden viele Unternehmen unter anderem anhand der Anzahl von Likes, welche Werbepartner Sie auswählen. Ausschlaggebend hierbei ist die Interaktionsrate.

Interaktion – weshalb sie so wichtig ist

Nicht jeder Nutzer von Instagram sieht ein Bild, erfreut sich an dessen Inhalt und lässt ein Like da. Stattdessen scrollen viele Menschen durch ihren Feed, sehen sich Inhalt flüchtig an und gehen direkt weiter zum nächsten Inhalt. Genau dieses Verhalten ist fatal. Um dem entgegenzusteuern, solltest Du Instagram Likes kaufenen. Das erhöht Deine Reichweite langfristig, Aber warum ist eine hohe Rate an Interaktionen so wichtig? Weil Unternehmen sich wünschen, dass Videos und Bilder mit ihren Produkten auf dem Account des Werbepartners auch tatsächlich gesehen werden. Es nützt den Marken wenig, wenn der Influencer zwar viele Abonnenten hat, aber kaum jemand die Inhalte anschaut.

Instagram Likes kaufenen, um weiter zu wachsen

Nicht nur die Nutzer und die werbenden Unternehmen interessieren für dafür, ob Deine Inhalte viele Likes generieren. Auch der Algorithmus von Instagram stuft jene Beiträge als wertvoller ein, die viel Aufmerksamkeit von Abonnenten bekommen – und diese drücken sich nun einmal im Vergeben der allseits bekannten Herzchen aus. Jeder Influencer oder Werbende hat das Ziel, die eigene Reichweite zu steigern. Accounts mit einer sehr hohen organisch erlangten Reichweite sind extrem wertvoll, weil sie lukrative Werbedeals versprechen. Auch die Accounts von Unternehmen, Produkten oder Künstlern mit einer hohen Interaktionsrate sind sehr beliebt bei neuen Besuchern. Deshalb wachsen vor allem die Accounts immer weiter, die sowie schon groß sowie bekannt sind. Viele werden explizit über die Suche bei Instagram gefunden. Menschen beteiligen sich eher in Form von Likes und Kommentaren, wenn es schon viele Likes gibt. Die beste Chancen, um andere zum Liken zu animieren: Instagram Likes kaufenen!

Vom Niemand zum erfolgreichen Social-Media-Star

Im Netz kannst Du Dich bei der entsprechenden Plattform registrieren lassen, um anschließend Instagram Likes zu kaufenen. Das funktioniert ganz einfach und dauert nur wenige Minuten. Deine „alten“ Abonnenten werden es nicht merken, dass manche Likes gekauft sind, da es sich um echte Accounts hinter den Likes handelt. Sie wirken authentisch und schrecken weder die Unternehmen noch die neuen Besucher Deines Accounts ab. Zudem motiviert es ungemein, wenn ein neuer Beitrag gleich von Anfang an mehr Likes hat, als Du das normalerweise gewohnt bist. Eine Regel gilt allerdings weiterhin: Du solltest hochwertige Inhalte produzieren, die sowohl neue Abonnenten als auch Unternehmen überzeugen. Schließlich möchten die Firmen nicht, dass die eigenen Produkte deplatziert wirken. Falls Du nicht nur mehr Likes wünschst, sondern auch neue Follower oder Kommentare, kannst Du diese ebenfalls im Netz kaufen. Auf diese Weise wachsen Deine Community und Dein Kanal wirkt alles andere als unprofessionell. Wer Instagram nicht nur als ein Hobby betreiben möchte, sollte sich gezielt positionieren. Um nichts dem Zufall zu überlassen, kaufen übrigens sogar große Stars Likes, welche sie in eine besseres Licht rücken.

de_DEGerman